Im Modul 4 versuchten wir das Thema "Verkehrsunfall mit eingeklemmten/verletzten Personen" zu üben und zu festigen.

 

An zwei Übungsabenden wurde im theoretischen Teil die wichtigsten Punkte zum Thema wiederholt und im praktischen Teil gemeinsam mit dem Roten Kreuz Tux beübt.

 

An beiden Terminen wurden verschiedene Möglichkeiten der Kombination von diversen Gerätschaften getestet um schneller und effektiver arbeiten zu können. Dadurch konnten zwei Trupps gleichzeitig die verletzten Personen aus den beteiligten Fahrzeugen befreien und somit wurde wertvolle Zeit bei der Bergung und Rettung gewonnen.

 

Übungsannahme 1:

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten/eingeklemmten Personen im Bereich Ortseinfahrt Hintertux.
Das Rote Kreuz trifft vor der FF Tux ein.

 

Übungsannahme 2:

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten/eingeklemmten Personen im Bereich Hackschitzellager Juns-Madseit.
Die FF Tux trifft vor dem Roten Kreuz ein.

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Schwaz, Ortsstelle Tux bedanken!