Das 4. Modul unserer Übungssaison stand ganz im Zeichen von Hotel- bzw. Zimmerbränden.

Als Übungsobjekt durften wir das Hotel Hohenhaus in Hintertux verwenden.

Übungsannahme war ein Zimmerbrand im 3. Stock mit mehreren durch den Brand eingeschlossenen Personen.

Mittels C-42 Innenangriff konnte in beiden Übungsterminen der Brand schnell gelöscht werden.

Durch die Überdruckbelüftung konnte das Gebäude im Anschluss rasch rauchfrei gemacht werden.

Ein großer Dank gilt der Familie Egger, besonders Sepp, für die Möglichkeit im Hotel zu üben und für die ausgezeichnete Versorgung nach den Proben.

Ebenso bedanken wir uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Mayrhofen für die Drehleiter, welche an beiden Terminen zu Verfügung stand und auch ein Dank an die Freiwillige Feuerwehr Finkenberg für das praktische Üben auf dem neuen TLFA 3000/200.