Um 13:08 wurde die Feuerwehr Tux mittels Pager zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Lawinengalerien (Gemeindegebiet Finkenberg) gerufen.

 

Einsatzinformation:
Verkehrsunfall Tuxer Landesstraße L6 - Lachtalgrabengalerie

 

Ein talauswärtsfahrender Kastenwagen kam auf der Tuxer Landesstraße im Bereich Innerberg in der sogenannten "Lachtalgrabengalerie" aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte das Fahrzeug mit großer Wucht frontal gegen einen Betonpfeiler der Lawinengalerie. Ein unmittelbar nachfolgender Autofahrer setzte umgehen die Rettungskette über die Leitstelle Tirol in Gang. Es wurden die Feuerwehren aus Tux und Finkenberg mit hydraulischem Rettungsgerät alamiert. Zunächst wurde davon ausgegangen, dass die Person im Wagen eingeklämmt wäre, was sich aber nicht bestätigte.

Ein zufällig verbeifahrender Rettungswagen übernahm die Erstversorgung des verletzten Kastenwagenfahrers, welche mittes Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde.

 

Die Tuxer Landesstraße musste für kurze Zeit gesperrt werden.

 

Die Aufgaben der Feuerwehr Tux waren die Absicherung des Fahrzeuges, die Unterstützung des Abschleppdienstes und diverse Aufräumarbeiten.

 

Um ca. 15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

 

Im Einsatz standen 17 Mann der Feuerwehr Tux mit folgenden Fahrzeugen:

 
KDO Tux
Tank Tux
Tank Hintertux

 

Feuerwehr Finkenberg mit 2 Fahrzeugen und 15 Mann
Polizei Mayrhofen mit 1 Fahrzeug
Rotes Kreuz Tux mit 2 Fahrzeugen
Notarzthubschrauber Martin 7
Abschleppfahrzeug Fa. Haidacher