Einsatzgrund Brandeinsatz
Einsatzort Hintertux
Alarmierung Pager und Sirene
Einsatzleiter OLM Andreas Dengg

Um 14:52 wurde die Freiwillige Feuerwehr Tux mittels Pager zu einem Fahrzeugbrand in der Tiefgarage der Zillertaler Gletscherbahn gerufen. Es wurde eine starke Rauchentwicklung an einem Fahrzeug gemeldet.

 

Bereits auf der Anfahrt wurde zusätzlich die Sirenenalarmierung ausgelöst.

 

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr konnte das Fahrzeug rasch im Bereich der Tiefgaragen-Ausfahrt lokalisiert werden.
Es konnte keine Rauchentwicklung mehr am Kleinbus (Mercedes Vito) festgestellt werden. Es handelte sich vermutlich um den Rauch der Standheizung des Fahrzeuges.

 

 

Die mitalarmierten Feuerwehren aus Finkenberg, Mayrhofen und Schwaz wurden nicht benötigt und konnten storniert werden.

Das betroffene Fahrzeug wurde mit dem Fahrzeug-Besitzer aus der Garage rausgestellt und somit konnte der Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Tux gegen 15:30 Uhr beendet.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Tux stand mit 52 Mann und folgenden Fahrzeugen im Einsatz:

KDO Tux
Tank Hintertux

Tank Tux

Rüst Hintertux

Last Tux
KLF Tux