Einsatzgrund Brand EFH Küche/Wohnzimmer
Einsatzort Tux - Vorderlanersbach
Alarmierung

Sammelruf Pager und Sirene

Einsatzleiter

OBI Kdt. Stv. Benjamin Stöckl

Am 09.11.2021 um 13:27 wurde die Freiwillige Feuerwehr Tux zu einem Wohnzimmer-/Küchenbrand gerufen.

 

Bei der Anfahrt wurde mitgeteilt, dass es zwar eine starke Rauchentwicklung im Wohnhaus gibt, aber keine Personen vermisst werden. 

 

Unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer mittels Schlauchpaket C42 rasch gelöscht werden. Gezielte Nachlöscharbeiten konnten mit unserer Wärmebildkamera umgesetzt werden.

Im Anschluss wurden die Räume mittels Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht. 

Es wurden 4 Katzen vermisst, welche alle wohlbehalten den Besitzern übergeben werden konnte.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Tux stand mit rund 35 Mann und folgenden Fahrzeugen im Einsatz:

KDO Tux

Tank Tux

Tank Hintertux

KLF Tux

Last Tux

Rotes Kreuz Tux 1 Fahrzeug

Polizei Mayrhofen 1 Fahrzeug