Einsätze

Der Einsatzschwerpunkt der Feuerwehr Tux liegt in den technischen Einsätzen, die über 90 % ausmachen.

Um alle Aufgaben meistern zu können, stehen heute 6 Fahrzeuge im Dienst. 

Von der Feuerwehr Tux werden jährlich ca. 50 Einsätze absolviert. Die Entgegennahme von Hilfsanforderunge erfolgt über die Leitstelle Tirol (Notruf 122). Die Alarmierung erfolgt zu 95 % mittels stillem Alarm - in einem Tourismusort wie Tux gehören daher Sirenenalarme eher zur Seltenheit.

Zur Zeit stehen den Männern der Feuerwehr Tux folgende Fahrzeuge zur Verfügung:

Standort Tux-Lanersbach:

1 Kommandofahrzeug - KDO
1 Tanklöschfahrzeug - TLFA 3000 mit Bergeschere
1 Last-Fahrzeug mit Containersystem
1 Kleinlöschfahrzeug - KLF

Standort Hintertux:
1 Tanklöschfahrzeug - TLFA 2000 
1 Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung - RÜST mit Akku-Bergeschere