ein starkes stück freizeit

Die Jugendfeuerwehr Tux gehört zu einer der Mitgliederreichsten des Bezirkes Schwaz. Seit 2020 steht die Tuxer Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Clemens Pfister und Alexander Stock.

 

Wir freuen uns immer wieder über begeisterte junge Menschen, die sich für das Feuerwehrwesen interessieren und den Schritt zu der Feuerwehr finden.

 

Die Jugendfeuerwehr setzt sich zusammen aus, Kameradschaft, Teamarbeit und Spaß.

Die Jugendlichen werden bis zum aktiven Feuerwehrmann in der Jugend ausgebildet und sind ab dem 15. Lebensjahr voll ausgebildete Einsatzkräfte mit hohem Wissensstand.

 

Jugendfeuerwehr ist nicht nur Training für den Feuerwehralltag, sondern setzt sich auch zusammen aus Zeltlagern, Schwimmen, Ausflügen wie Natureispalast etc. und gemütlichen Kameradschaftsabende.

 

Die Proben gliedern sich in Sommer und Wintersaison.

Hierbei werden im Winter wöchentlich Proben für den Wissenstest durchgeführt und im Sommer im 2 Wochentakt Maschinen und Geräte und deren Handhabung näher gebracht.

 

Jede/jeder die/der Interesse hat die Jugendfeuerwehr näher anzuschauen oder beizutreten nehmen wir gerne auf.

 

Derzeit zählt die Feuerwehr Tux einen Florianijüngerstand von insgesamt 24 Mitgliedern.